Jahrgang 2002/03

weibliche B-Jugend

Übergreifende Bezirksoberliga

Bei der weiblichen B-Jugend handelt es sich wohl um das kleinste Team im ganzen Verein – klein aber oho! Mit sieben B-Jugendlichen und Verstärkung aus der C-Jugend wollen wir in der nächsten Saison in der ÜBOL bestehen und das ganze Team weiterbringen! Doch nicht nur der Erfolg zählt, sondern auch der Spaß am Sport und der Zusammenhalt, in der Halle und auch außerhalb. In den Qualifikationsturnieren war eine klare Steigerung der Mannschaft zu sehen, was uns mit einem positiven Gefühl in die Runde starten lässt. Der Trainerstab wird dem Team alles abverlangen, um die individualen Stärken zu fördern und die Schwächen zu minimieren.

Da wir nur aus sieben B-Jugendlichen bestehen, wird ein hohes Maß an Kondition und Selbstdisziplin notwendig sein, um in der Liga eine gute Figur zu machen. Wir werden versuchen ein schnelles und attraktives Spiel zu konzipieren, indem wir der Mannschaft neue Impulse geben werden. Desweiteren werden wir mit präventiven Übungen das Verletzungsrisiko minimieren, so dass wir möglichst verletzungsfrei durch die Saison gehen können. Wir hoffen, so wie die letzten Jahre auch, dass unsere C-Jugend uns weiterhin unterstützen, denn ohne sie wird die Runde nicht zu stemmen sein.

Unser Saisonziel wird sein, mit viel Spaß und Freude an die Partien zu gehen. Wir möchten die vermeintlich stärkeren Gegner ärgern, um ihnen den ein oder anderen Punkt abzunehmen und um im oberen Mittelfeld zu landen!


Trainingszeiten

Mittwoch von 18.00 bis 19.30 in der Jahnhalle

Donnerstag von 18.00 bis 19.30 in der Jahnhalle

Ansprechpartner

Phillip Bauer , 0881/62177