23.01.2009 Fackelwanderung der Minis und E-Jugend

Fackelwanderung der Handballabteilung am Freitag, 16.01.09


Es war schon eine gespenstische Stimmung, als sich vor allem die Kinder der Minis und E-Jugend und ihre Eltern zu unserer diesjährigen Fackelwanderung am Parkplatz beim Gögerl getroffen haben. In der düsteren Nebellandschaft, waren die über 60 Teilnehmer nur schemenhaft zu erkennen, lediglich knapp 30 Fackeln und Laternen konnte man zählen. Doch genau diese Stimmung hatte ihren ganz besonderen Reiz und machte unsere Wanderung zu einem außergewöhnlichen Erlebnis.

Wir marschierten also los, tauchten ein in die finstere Dunstwand und benötigten diesmal unsere Fackeln nicht nur als „Dekoration“, sondern als wahren Wegweiser. Der Fackelzug erstreckte sich auf eine beachtliche Länge und bot ein imposantes Bild. Er kam einer Prozession gleich, die nur ein Ziel hatte: Kinderpunsch und Kekse!

Am Gögerlsportplatz (vollständig!) angekommen, wartete auch schon das dampfende Heißgetränk und die ersehnten Schokoknabbereien auf uns und alle Kinder wurden bestens versorgt. Das Lagerfeuer wärmte alle Beteiligten und nach gut 2 Stunden löste sich zwar nicht der Nebel auf, jedoch unser Beisammensein. Auf dem nach Hauseweg schwärmten wir noch lange, wie schön es doch auch dieses Jahr wieder war!