10.02.2019 Mit vier Siegen in Folge super Rückrundenstart der mC

Nach den erfolgreichen Rückrundenspielen gegen Gauting, Pullach und Ettal konnte sich nun unsere männliche C-Jugend gegen den TuS Fürstenfeldbruck in der Jahnhalle für die knappe Auswärtsniederlage in FFB revanchieren: Mit 35:25 gelang – erstmalig in dieser Saison mit dem kompletten Kader der mC und verstärkt durch drei mD-Spieler – ein deutlicher Sieg. Die jungen und körperlich deutlich unterlegenen Spieler des TuS FFB fanden bis zur Auszeit beim Stand von 11:1 überhaupt nicht ins Spiel, obwohl in deren Reihen durchaus spielerisch starke und wendige Spieler standen. Erst ab der 12. Minuten konnten sie etwas mithalten und mehrere Tore erzielen. Zur Halbzeit stand es dann vorentscheidend 17:9 für unseren TSV.


Nun konnte Trainer Walter Kurzrock auch immer wieder mD-Spieler einsetzen, was allerdings der TuS prompt zu gut herausgespielten Gegentoren nutzte. Im Endspurt mit unserer ersten Besetzung wurde dann wieder ein klarer Abstand herausgespielt und – auch dank einiger Glanzparaden unseres Torwartes Oscar Pedley - der sichere Sieg eingefahren.


Spieler: Oscar Pedley TW, Tim Spiegler 16, Sandro Meir 11, Johannes Kohl 5, Adrian Keller 2, Ben Rösler 1, Milan Kollmuß, Philipp Essiger, Christoph Förster, Christian Widder und Finn Dahlmanns