24.07.2018 Handball-Grundschulcup der Hardtschule

Am Montag den 16. Juli erlebten die Drittklässler der Grundschule am Hardt einen actionreichen Sporttag fern ab von Matheheft und Lesebuch.

Mit Verpflegung und Ball bewaffnet ging es für die Kinder von 3a bis 3d den ganzen Tag darum den Handballschulmeister, im Schulhandballcup des TSV Weilheim, auszuspielen. Den Zuschauern boten sich spannende Spiele zwischen den Klassen mit tollem Einsatz aller Kinder. Am Ende des Tages konnten die Lehrer und Trainer der Handballabteilung in erschöpfte aber glückliche Gesichter schauen.

Jedem Kind wurde eine Urkunde und ein T-Shirt überreicht, sodass niemand mit leeren Händen nach Hause fuhr - ganz generell kann man ohnehin resümieren: „Es gab nur Gewinner!“