18.10.2020 Saisonauftakt der HaZwo gegen Unterpfaffenhofen/Germering

Lange war es noch unklar, ob die Saison wirklich am 3. Oktober starten kann. Letztendlich war es für die 2. Weilheimer Herren am vergangenen Wochenende soweit. Unter strengen Hygienemaßnahmen startete die Mannschaft auswärts gegen U´hofen/Germering in die Saison 2020/2021.

Die stark verjüngten Weilheimer taten sich in der Anfangsphase des Spiels noch schwer und lagen nach 10 Minuten bereits mit 4 Toren im Rückstand. Eine Umstellung in der Abwehr beruhigte dann aber das Weilheimer Spiel. In der 29. Minute fiel endlich der Ausgleich, doch mit dem Pausenpfiff gelang U´hofen/Germering wieder eine 1-Tore-Führung (14:13).

Unmittelbar nach der Pause glich Oliver Selbach in seinem ersten Spiel für die Herren aus. Von nun an ging es Schlag auf Schlag. Aus einer immer besser stehenden Abwehr heraus gelangen einfache Tore durch Tempogegenstöße. Zusätzlich gelang es den Weilheimern mit schön herausgespielten Aktionen Lücken in der gegnerischen Abwehr zu finden und diese zu Torerfolgen zu nutzen. Mit der Führung im Rücken stieg das Selbstvertrauen der jungen Truppe, so dass die Führung bis zum Schlusspfiff auf 35:24 ausgebaut werden konnte.

Weilheims Spieler und ihre Tore:
Korbinian Wimmer (9/4), Markus Wichtl (5), Thomas Beinlich (4), Andreas Kunz (4), Nic Thiele (4), Timo Weinmann (4), Florian Stanzel (2), Ronny Glass (1), Oliver Selbach (1), Florian Straßenmeyer (1), Torhüter: Florian Wimmer und Axel Wohlgemuth