Aktuelle Berichte

14.11.2018 - H1: Schock durch frühe rote Karte

Weilheimer Herren rennen Gegner bis zum Schluss hinterher - 25:31 Heimniederlage gegen Biessenhofen

Eine frühe rote Karte und zwei überragende ehemalige Schongauer im Trikot der Gästemannschaft. Das waren die entscheidenden Faktoren für die 25:31 (10:16) Heimniederlage der Weilheimer Handball-Herren gegen die SG Biessenhofen-Marktoberdorf.

mehr

14.11.2018 - Damen: Abwehr gut, Angriff nicht konsequent genug

Weilheimer Damen erst nach der Pause überlegen - 17:10 Sieg im Kellerduell gegen Bad Tölz

Nach fünf Niederlagen in Folge kehrten die Weilheimer Handball-Damen in die Erfolgsspur zurück. Mit dem 17:10 (9:8) Heimerfolg im Kellerduell gegen den TV Bad Tölz hielten die Schützlinge von Trainer Michael Sander einen Konkurrenten um den Klassenerhalt deutlich auf Distanz. „Das war ganz wichtig, auch für die Moral“, zeigte sich Sander danach erleichtert.

mehr

13.11.2018 - Erfolgreiches zweites Turnier der wD-Jugend

Am 11.11. ging es für uns auf zum zweiten Turnier der Bezirksliga in Alling.

Gegen den Gastgeber wollten wir eine schnelle Ballgewinne und einen kontrollierten Angriff spielen. Doch am Anfang waren wir noch nicht so richtig wach, trotzdem führten wir zur Halbzeit.
In der zweiten Hälfte kannten wir ihre Spielweise schon und konnten den Spielstand deutlich erhöhen, so dass es am Ende, mit den Punkten für die Anzahl der Torschützen, 32:12 für uns stand.

mehr

09.11.2018 - Damen: Ausgeglichen nur am Anfang und Ende

Spitzenreiter bestraft technische Fehler der Weilheimer Damen - 21:32 Niederlage in Waltenhofen

Nicht ganz unerwartet gab es für die Weilheimer Handball-Damen beim TV Waltenhofen nichts zu holen. Die Schützlinge von Trainer Michael Sander unterlagen beim verlustpunktfreien Tabellenführer klar mit 21:32 (8:16).

mehr

09.11.2018 - H1: Probleme durch die schwache Chancenverwertung

Gute Abwehrleistung reicht Weilheimer Herren zum zweiten Saisonsieg - 24:18 in Landsberg

Den Absturz in den Tabellenkeller haben die Weilheimer Handball-Herren vermieden. Beim bis dahin punktgleichen TSV Landsberg holten die Kreisstädter mit dem 24:18 (10:11) Erfolg zwei enorm wichtige Auswärtspunkte.

mehr

05.11.2018 - H1: Schwacher Angriff beschert Heimpleite

Enttäuschende Offensivleistung der Weilheimer Herren bei 21:26 Niederlage gegen Kaufbeuren

Knapp über zwanzig Tore reichten in dieser Saison in bisher keinem Spiel der Männer Bezirksoberliga zu einem Sieg. Das zeigte sich auch beim Heimspiel der Weilheimer Handball-Herren gegen die SG Kaufbeuren/Neugablonz. Die schwache Torausbeute bescherten den Kreisstädtern eine 21:26 (9:10) Niederlage gegen die Allgäuer.

mehr

Hier geht es zum Archiv