Aktuelle Berichte

11.03.2020 - mB: Gerechtes Unentschieden

Großen Kampfgeist zeigte die männliche B-Jugend beim 27:27 (12:11) im Heimspiel gegen des TSV Gilching.
Stark ersatzgeschwächt konnten sie sich nach einem intensiven Spiel ohne Wechselmöglichkeiten über einen Punkt freuen und den Zuschauern ein sehr spannendes Spiel bieten.Die Vorzeichen waren alles andere als rosig: Lediglich fünf Feldspieler liefen sich warm, da Adrian wegen eines Fußballspiels erst kurz vor Anpfiff in der Halle erscheinen konnte.

mehr

06.03.2020 - Damen: Top-Leistung gegen Spitzenreiter

Keine 24 Stunde nach dem Derby halten Weilheimer Damen gegen Spitzenreiter gut mit - 20:26 Niederlage bei Würm-Mitte

Keine 24 Stunden nach dem Derby beim BSC Oberhausen mussten die Weilheimer Handball-Damen erneut ran. Beim Spitzenreiter HSG Würm-Mitte 2 lieferten die Schützlinge von Trainer Michael Sander eine engagierte Leistung ab. Zu einer Überraschung reichte es nicht. Gegen den ungeschlagenen Ligaprimus zogen die TSV-Damen mit 20:26 (9:14) den Kürzeren.

mehr

06.03.2020 - Damen: Punktgewinn nach Sieben-Tore Rückstand

Zwei unterschiedliche Halbzeiten im Derby - Kein Sieger beim 18:18 zwischen Oberhausen und Weilheim

Zwei völlig verschiedene Halbzeiten bekamen die rund 150 Zuschauer in der Halle an der Seeleite beim Derby zwischen den Damen des BSC Oberhausen und dem TSV Weilheim geboten. Bis zur Pause dominierten die Gastgeberinnen über weite Strecken klar das Geschehen.

mehr

06.03.2020 - H1: Auswärtssieg trotz zehn schwacher Minuten

Starker Torhüter beschert Weilheimer Herren 25:23 Erfolg in Gilching

Die Weilheimer Handball-Herren bleiben schärfster Verfolger von Spitzenreiter Immenstadt. Nach der Faschingspause gelang dem Team von Trainer Gerhard Becker beim TSV Gilching ein hart erkämpfter 25:23 (13:10)-Erfolg, mit dem sie Platz zwei verteidigten. „Das Spiel lebte von der Spannung“, erklärte Weilheims-Teamsprecher Lukas Schwendele.

mehr

03.03.2020 - mB: Erste Auswärtsniederlage

Ein Spiel zum Vergessen erwischte die männliche B-Jugend beim SV München-Laim. Mit 29:39 (12:21) kam man unter die Räder und hatte von Beginn an nicht den Hauch einer Chance. Scheinbar brachte die trainingsfreie Woche in den Faschingsferien die Jungdachse enorm aus ihrem Rhythmus. Reihenweise schlichen sich alte, fehlerhafte Entscheidungsmuster wieder ein, die man eigentlich im Laufe der Saison schon behoben hatte.

mehr

01.03.2020 - mC-Jugend des TSV Weilheim vorzeitig Meister in der ÜBOL

Zwar sind es noch drei Wochen bis zum Saisonende 2019/2020, aber unsere männliche C-Jugend hat es jetzt schon geschafft: Mit einem deutlichen 39:21-Sieg beim TSV Gilching wurden sie heute Meister in der ÜBOL Südwest2, da der schärfste Verfolger SSV Ettal 6 Punkte zurück liegt und im direkten Vergleich zweimal verloren hat.

mehr
Hier geht es zum Archiv