Aktuelle Berichte

13.12.2019 - H1: Guter Start und guter Endspurt

Weilheimer Herren lassen in Waltenhofen nichts anbrennen - 35:27-Erfolg bei heim-starken Aufsteiger

Gut erholt von der Heimpleite gegen Immenstadt präsentierten sich die Weilheimer Handball-Herren beim TV Waltenhofen. Dem starken Aufsteiger fügten die Mannen von Coach Gerhard Becker die erste Heimniederlage zu. Durch den 35:27 (17:13)-Auswärtserfolg verbesserten sich die Weilheimer in der Bezirksoberliga-Tabelle auf Platz zwei.

mehr

13.12.2019 - Damen: Kampf wird nicht belohnt

Dezimierte Weilheimer Damen kassieren vierte Niederlage in Folge - 15:19 in Landsberg

Die Negativserie bei den Weilheimer Handball-Damen geht weiter. Beim TSV Landsberg kassierten die Schützlinge von Trainer Michael Sander mit 15:19 (7:11) bereits die vierte Niederlage in Folge, durch die sie auf den neunten Tabellenplatz abrutschten.

„Die Mädels haben bis zur letzten Sekunde gekämpft“, zeigte sich Sander mit der Leistung seiner ersatzgeschwächten Truppe aber sehr zufrieden.

mehr

08.12.2019 - H1: Weilheim leistet sich zu viele Fehler

Nicht einmal die schlimmste Demütigung ersparte man den Weilheimer Handballern. Zwei Minuten vor dem Ende, die Niederlage gegen Immenstadt stand mehr oder weniger fest, spurtete Simon Weigl über das ganze Feld und warf den Ball ins Tor. Das war deshalb so deprimierend, weil Weigl normalerweise das Immenstädter Tor hütet und in den 58 Minuten zuvor kaum Bälle hatte passieren lassen.

mehr

07.12.2019 - Männliche D-Jugend Meister in der Bezirksklasse

Freuen darf sich die männliche D-Jugend des TSV Weilheim über die gewonnene Meisterschaft in der Bezirksklasse. Die Jungs der Jahrgänge 2007 und 2008, noch verstärkt durch einige Spieler aus der E-Jugend, konnten sich in Wörthsee die Meisterschaft sichern.

Die immer im Turniermodus ausgetragenen Spiele, konnte man klar für sich entscheiden.

mehr

02.12.2019 - mC: Handballkrimi in der Jahnhalle

Männliche C-Jugend besiegt Meisterschaftskonkurrent SSV Ettal mit 39:36

Das Spitzenspiel der bezirksübergreifenden Oberliga Südwest 2 war an Dramatik kaum zu überbieten, dass Schiedsrichterinnen-Team aus Oberhausen hatte alle Hände voll zu tun und das Nervenkostüm des Trainerteams Carsten Rösler und Walter Kurzrock wurde kräftig belastet.

mehr

29.11.2019 - Damen: Verhängnisvolle Ladehemmung

Weilheimer Damen verspielen gegen HSG Isar-Loisach Sechs-Tore-Führung

Starke 40 Minuten reichen nicht, um ein Spiel zu gewinnen. Diese Erfahrung mussten die Handballerinnen des TSV Weilheim im Heimspiel der Bezirksoberliga gegenn die HSG Isar-Loisach machen. Gegen den Tabellenzweiten bestimmten die Schützlinge von Trainer Michael Sander bis weit in die zweite Hälfte deutlich das Geschehen. Ladehemmung in der Schlussphase ließ die Hoffnungen auf einen Sieg aber zerbröseln.

mehr
Hier geht es zum Archiv