Förderverein

Die Handballabteilung des TSV Weilheim freut sich schon seit Jahren über ein reges Vereinsleben, das gespickt ist mit vielen Ehrenamtlichen Helfern. Rund 70 Personen kümmern sich das ganze Jahr über darum, den Spielbetrieb, die Jugendmannschaften und auch unser wertvollstes Gut, die Mini-Kinder gebührend zu unterstützen. Dass diese Aufgabe mittlerweile nicht nur viel Zeit sondern auch einen gewissen finanziellen Rahmen erreicht hat, der schon an ein kleines Unternehmen erinnert, das versteht sich von selbst. Um diesen zu schaffen sind wir alljährlich auf den monetären Zuspruch unserer Sponsoren angewiesen. Viele unserer Werbepartner sind uns bereits schon einige Saisonen treu und wir profitieren von diesen stabilen und nachhaltigen Partnerschaften. Nun möchten wir unseren Förderern noch mehr Sicherheit geben, dass die bei uns investierten Gelder gut angelegt sind und ihren Bestimmungszweck erfüllen. Mit dem neugegründeten „Verein zur Förderung des Handballsports in Weilheim e.V.“ können wir das nun sogar garantieren.

Satzung des Fördervereins

Mitgliedsantrag Förderverein

Auftrag Werbung

Förderverein

Als Vorstandsteam werden sich zukünftig Carola Wimmer (1.), Sarah Mannefeld (2.) und Alexander Wimmer (Kassier) gemeinsam um die Interessen und die Umsetzung der Vereinsziele kümmern. Für uns stellt dieser Schritt einen großen Gewinn dar, denn wir können uns noch besser nach außen präsentieren. Schon jetzt hoffen wir auf viele Gleichgesinnte, die dem Verein beitreten und mit einem Jahresbeitrag in Höhe von 19 Euro mittragen. Herzlich dazu eingeladen sind auch die nicht Aktiven, wie Eltern und Freunde, aber natürlich auch andere Personenkreise, denen es darum geht unsere Kinder- und Jugendarbeit grundlegend zu fördern. Mit Ihrer Unterstützung können wir diese auch weiterhin auf stabile Säulen stellen und den Grundstein legen für ein sportliches und damit ausgefülltes Leben für unsere Kinder und ihr späteres Erwachsenenalter. Denn, wer einmal regelmäßig Sport treibt, der wird es immer tun – und das ist, neben der sportlichen Erfolge, unser größter Wunsch!